GSM MASCHINENSCHUTZ –
IMMER AUF DER SICHEREN SEITE

Der perfekte Allrounder: variabel, vielfältig und solide.

Der Allrounder unter den Maschinenschutzsgittern bietet durch seinen einfachen und äußerst soliden Aufbau der Schutzgitter vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Flexibel und schnell: Durch sein sehr großes Standard-Rastermaß von 8 Höhenmaßen und 16 Breitenmaßen passt sich dieses System nahezu jeder räumlichen Vorgabe an.

Nicht nur als Maschinenschutz bewährt sich das System GSM 2000. Auch als Raumabtrennung für z.B. Lagerflächen etc. ist dieses solide und kosteneffiziente System bestens geeignet. Natürlich immer in der gewohnten GSM Qualität.

 

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Anlieferung komplett vormontiert
  • Einfache, werkzeuglose Montage
  • Innovative patentierte Aufhängung
  • Abstand zur Gefahrenquelle 120mm
  • Beliebige Winkeleinstellung von -90° bis +90°
    durch optionales, schwenkbares Distanzstück
  • Anbringung von z.B. Kabelkanälen problemlos möglich
  • Höchste Standfestigkeit, auch auf unebenen Böden
  • Abstand zur Gefahrenquelle von 120 mm möglich
  • Schutzgitterhöhen bis zu 12000 mm sind realisiert worden
  • Pendelschlagtest bis 3000 Joule  möglich
  • Sonderschutzgitter in Form von Höhen-, Breiten-, Tiefenänderungen als auch in den verschiedensten Konstruktionsformen sind lieferbar
  • Erstellung von Flexfeldern durch Konstruktionssets sind auf der Baustelle möglich
  • Strapazierfähige pulverbeschichtete Stahloberfläche
  • breites Farbspektrum von RAL-, Metallic-, NCS- oder Sikkens-Tönen bis hin zu exklusiven Farbtönen möglich
  • Korrosivitätskategorie von C1 bis C5 sind möglich
  • Verschiedene Füllungen sind möglich z.B. (Blech, Lochblech, Polycarbonat, Acrylglas, Makrolonblech, VSG-Glas)
  • Stabiler geschraubter Drehtürrahmen
  • Drehtüren komplett montiert inkl. Montagestrebe für die Drehtürpfosten, Stellschrauben und Kontermuttern
  • Sichere und funktionale Ausrichtung ist durch das Abdruckblech gewährleistet
  • Drehtüren können komplett mit Sicherheitsschalter, Anmeldetaster, Schlüsseltaster, Quittiertaster und Notausschalter im Profilrohr verdrahtet montiert werden
  • weitere Kombination sind möglich
  • vollständig geprüfte Funktionen der Elektrokomponenten
  • DIN-Richtungstausch der Drehtüren ist auf der Baustelle innerhalb kürzester Zeit möglich
  • DIN-Richtungstausch der Drehtüren ohne Demontage der elektrischen Komponenten in den Drehtürpfosten sind möglich
  • Sonderdrehtüren in Form von Höhen-, Breiten-, Tiefenänderungen als auch in den verschiedensten Konstruktionsformen sind lieferbar
  • Strapazierfähige pulverbeschichtete Stahloberfläche
  • breites Farbspektrum von RAL-, Metallic-, NCS- oder Sikkens-Tönen bis hin zu exklusiven Farbtönen möglich
  • Korrosivitätskategorie  von C1 bis C5 sind möglich

GSM 2000 Schutzgitter

  • Hohe Steifigkeit durch geschweißte Schutzgitterrahmenkonstruktion
  • Versteifung des Rahmens durch zusätzliche horizontale Strebe
  • Maschung  20 x 100 mm
  • Verschiedene Füllungen sind möglich z.B. (Blech, Lochblech, Polycarbonat, Acrylglas, Makrolonblech, VSG-Glas)
  • Optionales Anbringen von Kabelkanälen möglich
  • Standardsystemhöhe bis 2700 mm
  • Schutzgitterhöhen bis zu 12000 mm sind realisiert worden
  • Standardsystembreite bis 2000 mm
  • Schutzgitterbreiten bis zu 12000 mm sind realisiert worden
  • weitere Kombination sind möglich
  • Strapazierfähige pulverbeschichtete Stahloberfläche
  • breites Farbspektrum von RAL-, Metallic-, NCS- oder Sikkens-Tönen bis hin zu exklusiven Farbtönen möglich
  • Korrosivitätskategorie  von C1 bis C5 sind möglich
  • Standardsystemhöhe bis 2700 mm
  • Standardsystembreite bis 2000 mm

GSM 2000 Pfosten

  • Solide Ausführung des GSM 2000 Pfosten durch ein 50 x 50 mm Rohrprofil mit angeschweißter Fußplatte
  • Stabile Standfestigkeit durch Stahlfußplatte
  • Sichere und funktionale Ausrichtung des GSM 2000 Pfosten in allen Achsrichtungen ist gewährleistet
  • Standardisierter Pfosten sowohl für Geradeaus-, Eck-, T- und Endaufstellung
  • Bodenbefestigung durch M10 bzw. M12
  • Werkzeuglose Montage
  • Schnellste Montage durch vollständig vormontierte Pfosten
  • Standardsystemhöhe bis 2700 mm
  • GSM 2000 Pfostenhöhe bis zu 12000 mm sind realisiert worden

GSM 2000 Drehtüren

  • Stabiler geschweißter Türrahmen
  • Werkzeuglose Montage
  • Drehtüren komplett montiert inkl. Montagestrebe für die Drehtürpfosten, Stellschrauben und Kontermuttern
  • Sichere und funktionale Ausrichtung ist durch das Abdruckblech gewährleistet
  • Drehtüren können komplett mit Sicherheitsschalter, Anmeldetaster, Schlüsseltaster, Quittiertaster und Notausschalter im Profilrohr verdrahtet montiert werden
  • weitere Kombination sind möglich
  • vollständig geprüfte Funktionen der Elektrokomponenten
  • DIN-Richtungstausch der Drehtüren ist auf der Baustelle innerhalb kürzester Zeit möglich
  • DIN-Richtungstausch der Drehtüren ohne Demontage der elektrischen Komponenten in den Drehtürpfosten möglich
  • Sonderdrehtüren in Form von Höhen-, Breiten-, Tiefenänderungen als auch in den verschiedensten Konstruktionsformen sind lieferbar
  • Strapazierfähige pulverbeschichtete Stahloberfläche
  • breites Farbspektrum von RAL-, Metallic-, NCS- oder Sikkens-Tönen bis hin zu exklusiven Farbtönen möglich
  • Verschiedene Schiebetürfüllungen sind möglich z.B. (Blech, Lochblech, Polycarbonat, Acrylglas, Makrolonblech, VSG-Glas)
  • Korrosivitätskategorie von C1 bis C5 sind möglich

GSM 2000 Schiebetüren

  • Stabiler, verschraubter und montierter Schiebetürrahmen
  • Werkzeuglose Montage
  • Schiebetüren komplett montiert inkl. Montagestrebe für die Schiebetürpfosten, Stellschrauben und Kontermuttern
  • Sichere und funktionale Ausrichtung ist durch das Abdruckblech gewährleistet
  • Schiebetüren können komplett mit Sicherheitsschalter, Anmeldetaster, Schlüsseltaster, Quittiertaster und Notausschalter im Profilrohr verdrahtet montiert werden
  • weitere Kombination sind möglich
  • vollständig geprüfte Funktionen der Elektrokomponenten
  • Sonderschiebtüren in Form von Höhen-, Breiten-, Tiefenänderungen als auch in den verschiedensten Konstruktionsformen sind lieferbar
  • Strapazierfähige pulverbeschichtete Stahloberfläche
  • breites Farbspektrum von RAL-, Metallic-, NCS- oder Sikkens-Tönen bis hin zu exklusiven Farbtönen möglich
  • Verschiedene Schiebetürfüllungen sind möglich z.B. (Blech, Lochblech, Polycarbonat, Acrylglas, Makrolonblech, VSG-Glas)
  • Korrosivitätskategorie  von C1 bis C5 sind möglich
  • konstruktive Durchbrüche für pneumatische und elektrische Funktionselemente

Unsere Systeme im Überblick

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nach Ihrer Zustimmung Cookies zur Analyse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.